Das Münchner Städt. Louise-Schroeder-Gymnasium (LSG) ist an seinem jetzigen Standort eine verhältnis­mäßig junge Schule. Das koedukativ geführte Gymnasium wurde 1983 als Teil des Schulzentrums an der Pfarrer-Grimm-Straße eingerichtet, wodurch dem gestiegenen Bedarf im Nordwesten Münchens Rechnung getragen wurde. Das LSG erfreut sich großen Zuspruchs und unverminderter Nachfrage - insbesondere aus dem Haupteinzugsbereich Allach-Untermenzing, also aus sich kontinuierlich weiterentwickelnden und anwachsenden Wohngebieten. Die Kombination aus einem naturwissenschaftlich-technologischen Zweig mit der Sprachenfolge Englisch - Französisch oder Englisch - Latein und einem sprachlichen Zweig mit der Sprachenfolge Englisch - Latein - Italienisch oder Englisch - Französisch - Italienisch gewährleistet ein breit gefächertes Unterrichtsangebot.

Wir, Schulleitung und Lehrkräfte des LSG, wollen in Zusammenarbeit mit den Eltern unsere Schülerinnen und Schüler zu selbstständig denkenden und verantwortlich handelnden Menschen erziehen, die sich durch eine kritische und wertegebundene Grundhaltung auszeichnen, Selbstbewusstsein zeigen und Toleranz üben. Soziales Engagement, Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen, sowie selbstbeherrschtes, rück­sichtsvolles und höfliches Verhalten betrachten wir als wichtige Ziele der Schule, an deren Verwirklichung wir gemeinsam arbeiten. Für die Entwicklung staatsbürgerlicher Tugenden können uns Charakter und Lebenswerk von Louise Schroeder Impulse geben.

Wir legen Wert darauf, an unserer Schule eine Atmosphäre zu schaffen und zu erhalten, die es den Schülerinnen und Schülern ermöglicht, sich hier wohl zu fühlen und sich mit ihrer Schule zu identifizieren. Vor dem Hintergrund wachsender gesellschaftlicher, wirtschaftlicher und technischer Herausforderungen bemühen wir uns, den Schülerinnen und Schülern sowohl eine möglichst umfassende Allgemeinbildung und ein solides Grundwissen in den einzelnen Fächern zu vermitteln als auch notwendige Schlüsselqualifikationen. Dazu zählen wir Methoden-, Kommunikations-, Team- und Sozialkompetenz wie auch die Fähigkeit, mit den mo­dernen Medien verantwortlich umzugehen.

Die gute Ausstattung der Schule mit Computerarbeitsplätzen sowie deren Vernetzung ermöglichen es allen Lehrkräften, Schülerinnen und Schülern die neuen Informationstechniken als Arbeitsmittel zu nutzen. Zur pädagogischen und technischen Unterstützung steht ihnen ein schulinternes Beratungsteam zur Verfügung.

Zugleich richten wir unsere besondere Aufmerksamkeit auf den musischen Anteil der Erziehung und fördern die Entfaltung von Kreativität und künstlerischem Talent sowie die Fähigkeit, am kulturellen Leben aktiv teilzunehmen. In diesem Sinne ist es unser Anliegen, dem LSG einen unverwechselbaren Charakter zu geben. Literarische Veranstaltungen, Ausstellungen, Theater- und Konzertaufführungen prägen das künstlerische Leben der Schule und beleben die Stadtteilkultur. Eine Besonderheit bildet die enge Zusammenarbeit mit der in das Schulzentrum integrierten Stadtbibliothek Allach-Untermenzing.

Im Sportbereich wird vor allem darauf Wert gelegt, Bewegungsfreude und gesundes Körperbewusstsein zu fördern. Dazu dient ein breitgefächertes Angebot an Basissportarten. Begabte Schülerinnen und Schüler werden von der Schule in Zusammenarbeit mit den Vereinen gezielt gefördert und vertreten die Schule bei verschiedenen Schulmeisterschaften nach außen. Vielfältige Exkursionen und Austauschprogramme, ferner ein reiches Angebot an Wahlfächern, Arbeitskreisen und zusätzlichen Kursen machen unsere Schule offen, vielseitig und lebendig.

Die Herausforderungen zeitgemäßer Bildungs- und Erziehungsarbeit nehmen wir an, indem wir pädagogisch innovativ arbeiten, uns kontinuierlich fortbilden und im Kollegium intensive Kooperation pflegen. Wir sehen unsere Schule als „lernende Organisation”, die offen ist für Erneuerung und sich kritisch und konstruktiv mit gesellschaftlichen Veränderungen auseinander setzt.

  • Aktuelle Termine

  • Buß- und Bettag - unterrichtsfrei für Schülerinnen und Schüler
    22.11. von 08:00 bis 17:00Ort: ---
  • Pädagogischer Tag: Klassenkonferenzen vor dem 1. Elternsprechtag
    22.11. um 09:00Ort: s. Sonderplan
  • 1. Schulforum - Termin zuletzt geändert am 18.10.17
    23.11. von 16:00 bis 17:30Ort: Raum A.151
  • Informationsabend rund ums Thema Auslandsaufenthalte für interessierte Schüler_innen der 8. und 9. Klassen sowie deren Eltern - Termin zuletzt geändert am 4.10.17
    23.11. von 18:30 bis 20:00Ort: Aula
  • SMV-Seminar
    27.11. 08:00 bis 28.11 15:30Ort: Aula - s. Sonderplan