EB logo 24bit

Inhalt

Kontakt
Aktuelles
Aufgaben des Elternbeirats
Wahl des Elternbeirats
Mitglieder des Elternbeirats
Regelmäßige Veranstaltungen

 

Ein herzliches DANKE !!!

Liebe Eltern,

der Elternbeirat und der Förderverein dürfen sich ganz herzlich für Ihre spontane und äußerst großzügige Unterstützung im Zuge unserer SPENDENAKTION bedanken. Aufgrund Ihrer so zahlreichen Teilnahme innerhalb der letzten zwei Wochen konnten wir einen hohen vierstelligen Spendenbetrag verzeichnen, der uns und die Schulleitung einfach überwältigt hat!

Wir freuen uns daher sehr, dass wir mit Ihren Spenden zunächst 25 Sets (bestehend aus einer Web-Cam, einem Raummikrofon, teils Verlängerungskabel, teils Converter-Kabel und einer geeigneten Tasche) erwerben und diese voraussichtlich schon in den nächsten Tagen der Schule übergeben können.

Diese Sets stellen ein Angebot an die Lehrkräfte dar, ihren Unterricht oder andere Informationsveranstaltungen der Schule zu streamen, falls ihnen dies organisatorisch und pädagogisch sinnvoll erscheint. Wie die Nutzung von MS-Teams ist auch das Nutzen der Streaming-Technik von Lehrerseite her freiwillig. Aufgrund von positiven Erfahrungen etlicher Lehrkräfte mit diesen Sets gehen wir jedoch davon aus, dass die nun zur Verfügung gestellten Streaming-Sets regen Einsatz finden und sowohl die Lehrer als auch insbesondere unsere Kinder viele positive Erfahrungen damit machen werden.

Auch wenn das Corona-Geschehen langsam abflaut und es künftig evtl. wieder mehr Präsenzunterricht geben wird, können die Sets auch ggf. für Streamings für kranke oder in Quarantäne befindliche Schüler oder für Fortbildungsveranstaltungen etc. Verwendung finden. Sie sind in jedem Fall eine zukunftsweisende Anschaffung für die Schulfamilie!
Sobald ein gewisser Erfahrungsschatz von Lehrern und Schülern zu o.g. Streaming-Sets vorliegt, werden wir zusammen mit den Lehrkräften/der Schulleitung entscheiden, wie der verbleibende Betrag Ihrer Spenden Verwendung finden soll: entweder in Form von einer Aufstockung o.g. Sets oder in Form von der Anschaffung anderer benötigte Peripheriegeräte, die der Schulfamilie zugutekommen sollen. Wir werden Sie jedenfalls zeitnah informieren und auf dem Laufenden halten.

Wir wünschen allen schon an dieser Stelle erholsame Pfingstferien und verbleiben mit herzlichen Grüßen und einem „vergelt´s Gott“, Ihr

Für den Elternbeirat
Vorsitzender Norbert Viechtl

Für den Förderverein Vorsitzende Ségolène Frehland

 

 

 

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Fragen, Anregungen, Meinungen. Schreiben Sie uns per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. [lsg.elternbeirat(at)yahoo.de]

 

Aktuelles

 Am Freitag, 14.05.2021, werden Vertreter des Elternbeirats und des Fördervereins 25 Streaming-Sets an die Leitung des LSG übergeben.

 

Aufgaben des Elternbeirats

Der Elternbeirat als gewähltes Gremium der gesamten Elternschaft ist ein wichtiges Bindeglied der Schulfamilie. Sein Ziel ist es dazu beizutragen, dass Schüler, Eltern und Lehrer in gegenseitigem Vertrauen zusammenarbeiten. Er hilft Schülern und Eltern, ihre Anliegen gegenüber der Schule zu vertreten, jedoch umgekehrt auch der Schule, ihre Anliegen den Eltern näher zu bringen.

Die Aufgaben und Rechte des Elternbeirats sind im „Bayerischen Gesetz über das Erziehungs- und Unterrichtswesen“ (Bay EUG) sowie in der „Gymnasialen Schulordnung“ (GSO) festgelegt. In der Realität ergeben sich seine Aufgaben aus den konkreten Anforderungen des Schulalltags und auch aus den Ideen der Elternbeirats-Mitglieder.

Um für offene Fragen Antworten zu finden, steht der Elternbeirat in ständigem Kontakt mit der Schulleitung und trifft sich im Schulforum regelmäßig mit den Vertretern der Schüler und des Kollegiums. Der Elternbeirat ist selbstverständlich Ansprechpartner für alle Eltern mit ihren Ideen und Sorgen.

Er wirkt bei Entscheidungen der Schulleitung und des Lehrerkollegiums mit (nach den Vorschriften der GSO) und unterstützt Eltern auf Wunsch in Konfliktsituationen mit der Schule.

Wir finanzieren uns hauptsächlich durch den Getränkeverkauf am Adventsbasar und dem Sommerfest.

Um die Interessen der Eltern über unsere Schulgemeinschaft hinaus besser vertreten zu können, sind wir Mitglied in der ARGE-München (Arbeitsgemeinschaft der Elternbeiräte an den Gymnasien Münchens und Umgebung). 

 

Wahl des Elternbeirats

Gewählt wird der Elternbeirat alle zwei Jahre von den Erziehungsberechtigten der Schüler und Schülerinnen nach der Wahlordnung der GSO, zuletzt im Oktober 2020. 

Aktuell sind wir elf Elternbeiräte.

 

Mitglieder des Elternbeirats

1. Amtsträger

2. Amtsträger

3. Amtsträger

4. Amtsträger

Vorsitzender:

Norbert Viechtl

Stellv. Vorsitzender

Cornelia Zechner

Kassenwart:

Inka Pech

Schriftführer:

Claudia Klöpfer

Vertretung durch alle

Schulforumsmitglieder:

Norbert Viechtl

Juliane Gambke

Evelyn Haas

KES

Evelyn Haas

EBR-Mailpostfach:

Peter Menner

ARGE Abgeordnete:

Claudia Klöpfer

Alexander Scholz

Peter Menner

SMV-Betreuer:

Inga Wandinger

Bircan Hobelsberger

Claudia Klöpfer

Veranstaltungsteam:

Henriette Reith

Bircan Hobelsberger

Alexander Scholz

Claudia Klöpfer

QSE-Verbindungsbeauftragte:

Juliane Gambke

Betreuung Mensa:

Henriette Reith

Homepage:

Juliane Gambke

Kontakt Förderverein:

Inga Wandinger

EBR Postfach im Sekretariat

Inka Pech

Ehrungsabend

Norbert Viechtl

Die Amtsperiode der Teilnehmer 2 und 3 des Schulforums ist auf ein 1 Jahr begrenzt (Schuljahr 2020/2021). Danach gehen die Mandate auf die Nachrücker über. 

Regelmäßige Veranstaltungen

Adventsbasar (Anfang Dezember)

Ehrungsabend mit dem Förderverein zusammen (Louise-Schroeder Ehrenpreis für besonderes Engagement)

Sommerfest (letzte Schulwoche)

Zurück nach oben

letzte Aktualisierung: 28.04.21

  • Aktuelle Termine

  • 11. Jgst.: Prüfungstage für die mündliche Schulaufgabe Englisch
    21.06. bis 22.06.Ort: s. Sonderplan
  • Jgst. 05-10: Corona: Präsenz, Wechsel- bzw. Distanzunterricht, wenn 7-Tage-Inzidenz <= 100 an fünf aufeinander folgenden Tagen => ab dem übernächsten darauf folgenden Tag Präsenzhunterricht ohne Mindestabstand > 100 an drei aufeinander folgenden Tagen
    21.06. bis 29.07.Ort: s. Sonderplan
  • Jgst. 11: Corona: Präsenzunterricht mit Mindestabstand, wenn 7-Tage-Inzidenz <=100 an fünf aufeinander folgenden Tagen => ab dem übernächsten darauf folgenden Tag Präsenzhunterricht ohne Mindestabstand >100 an drei aufeinander folgenden Tagen und <=1
    21.06. bis 29.07.Ort: s. Sonderplan
  • DELF: Mündliche Einzelprüfungen (Termin zuletzt geändert am 5.3.21)
    21.06. 08:00 bis 26.06 16:00Ort: s. Sonderplan
  • Fortbildung für die Schulsanitäter
    21.06. 13:30 bis 23.06 15:30Ort: