Am LSG werden die Ausbildungsrichtung Naturwissenschaftlich-Technologisches Gymnasium (NTG) mit der Sprachenfolge Englisch-Französisch oder Englisch-Latein und die Ausbildungsrichtung Sprachliches Gymnasium (SG) mit der Sprachenfolge Englisch-Latein-Italienisch oder Englisch-Französisch-Italienisch angeboten. (Lehrpläne)
Die 2. Fremdsprache (Französisch oder Latein) wird in Jahrgangsstufe 5, die Ausbildungsrichtung (NTG, SG) in Jahrgangsstufe 7 gewählt.

Unterschiede:

In den Jahrgangsstufen 6 und 7 unterscheiden sich SG und NTG am LSG in der 2. Fremdsprache Latein oder Französisch. Ab Jahrgangstufe 8 beginnt die eigentliche Differenzierung der Ausbildungsrichtungen.

 
Unterschied in Wochenstunden
(am LSG)
Sprachliches Gymnasium SG Naturwissenschaftlich - technologisches  Gymnasium NTG
Jahrgangsstufe (JgSt.) Italienisch Physik(Profilstunde) Chemie(Profilstunde) Informatik
8 4 Std 1 Std 3 Std ./.
9 4 Std 1 Std 1 Std 2 Std
10 4 Std 1 Std 1 Std 2 Std

 

Anmerkungen (Stundentafeln Mittelstufe und Oberstufe)

Informatik wird in der 6. und 7. JgSt. in beiden Ausbildungsrichtungen innerhalb des Faches Natur- und Technik jeweils einstündig unterrichtet.

Physik wird in den JgSt. 8 bis 10 in beiden Ausbildungsrichtungen zweistündig unterrichtet. Für das NTG gibt es jeweils eine zusätzliche Profilstunde mit besonderen Inhalten und Möglichkeiten zum Experimentieren.

Chemie wird am SG nur in den JgSt. 9 und 10 zweistündig unterrichtet. Für das NTG gibt es jeweils eine zusätzliche Profilstunde mit besonderen Inhalten und Möglichkeiten zum Experimentieren.In der 8. Jg.St. ist Chemie 3-stündig.

Schriftliche Leistungsnachweise

Italienisch: Als 3. Fremdsprache ist Italienisch 4-stündiges Kernfach im SG. Damit werden 4 Schulaufgaben (große Leistungsnachweise) verlangt, wovon i.d.R. eine mündlich ist.
Physik: Da Physik in beiden Ausbildungsrichtungen Kernfach ist, werden jeweils 2 Schulaufgaben im Schuljahr geschrieben.
Chemie: Ist nur im NTG Kernfach, so dass nur im NTG 2 Schulaufgaben geschrieben werden.  Im SG werden kleine Leistungsnachweise (Stegreifaufgabe und/oder Kurzarbeit) verlangt.
Informatik:   
Informatik ist kein Kernfach, es werden kleine Leistungsnachweise (z. B. Stegreifaufgabe und/oder Kurzarbeit) verlangt.

 

 

 

 

 

 

 

Allgemeine Hochschulreife:
Innerhalb aller Ausbildungsrichtungen wird nach BayEUG Art 9 die allgemeine Hochschulreife verliehen.

PDF zu den Ausbildungsrichtungen am LSG

  • Aktuelle Termine

  • Begabtenprüfung gem. Art. 5 BayEFG Bitte Fachreferenten und Prüfer rechtzeitig informieren!
    24.06. bis 05.07.Ort: MB-West
  • 1. Schultag nach den Pfingstferien
    24.06. um 08:00
  • 3. Schulforum
    26.06. von 16:00 bis 17:30Ort: Raum A.151
  • 07.-10. Jgst.: Prüfungstage für die mündliche Schulaufgabe in den modernen Fremdsprachen
    01.07. bis 02.07.Ort: s. Sonderplan
  • 05-11: Antragsfrist beim Schulleiter für Schüler und Elternbeiräte betreffend der Würdigung ehrenamtlicher Tätigkeit
    01.07. um 12:00Ort: Direktorat