Literarische Woche & Literarischer Abend

Im Februar ist traditionell – immerhin seit 1997! – das große fächer- und jahrgangsstufenübergreifende Projekt der Literarischen Woche, bei der zu einem Thema – zuletzt 2015 „Verbotene Liebe" – die unterschiedlichsten kreativen Beiträge entwickelt und am „Literarischen Abend" präsentiert werden.

Theatergruppen

  • Dramatisches Gestalten: Der Kurs  der Oberstufe bringt immer vor Ostern ein Theaterstück auf die Bühne (von Aristophanes, Shakespeare und Molière bis Horvath, Brecht und Gombrowicz...), dessen vier Aufführungen immer ein begeistertes Publikum finden.
  • Schulspiel (Klasse 5-9): Die Theatergruppe der Unter- und Mittelstufe erarbeitet jährlich eine Aufführung, manchmal auch in Zusammenarbeit mit den Musikern, um z. B. ein Musical zu präsentieren.

Lesungen

  • Im November findet regelmäßig eine literarische Lesung mit Schüler/innen der Oberstufe in der Stadtbibliothek Allach-Untermenzing statt, 2014 z. B. mit Ausschnitten aus Karl Kraus „Die letzten Tage der Menschheit".
  • Immer wieder gibt es für Klassen die Gelegenheit, bekannte Jugendbuchautoren bei einer Lesung in der Stadtbibliothek kennenzulernen.

Vorlesewettbewerb

Das LSG beteiligt sich immer am Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des deutschen Buchhandels für die 6. Klassen und hat schon München- und Oberbayern-Sieger hervorgebracht.

  • Aktuelle Termine

  • 05. Jgst.: nur für Eltern (Schüler werden gesondert informiert) Teil 1: Informationsveranstaltung -Schullaufbahnberatung zur Wahl der 2. Fremdsprache Französisch/ Latein Teil 2: ab 19 Uhr Klassenelternversammlung
    19.01. um 18:30Ort: Videokonferenz
  • 10. Jgst.: Klassenelternversammlung - Oberstufeninformation - Termin zuletzt geändert am 9.12.20
    20.01. von 19:00 bis 21:00Ort: MS Teams
  • Q12: Abschluss der Präsentationen der Seminararbeiten - Termin zuletzt geändert am 2.12.20
    Am 21.01.Ort:
  • Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus
    Am 27.01.Ort:
  • Q12: Abschluss der Präsentationen der Seminararbeiten - Nachtermine/Sonderfälle - Termin zuletzt geändert am 2.12.20
    28.01. bis 01.04.Ort: