Am LSG gibt es in allen Jahrgangsstufen ein vielseitiges musikalisches Angebot.

Bläserklassen

In der Unterstufe gibt es in den Klassen 5 und 6 in der Regel je eine Bläserklasse. Beim Eintritt ins Louise-Schroeder-Gymnasium beginnen die SchülerInnen jeweils zu dritt mit einer zusätzlichen Stunde externem Instrumentalunterricht. Anstatt den beiden regulären Musikstunden haben die SchülerInnen der Bläserklassen zwei Stunden Orchesterprobe und eine Stunde Musikunterricht in der Schule.

 Weitere Informationen zur Bläserklasse

Junior Big Band

Einerseits Fortführung der Bläserklassen ab der 7. Klasse in Form eines Wahlunterrrichtes und andererseits für jede/n SpielerIn der folgenden Instrumente offen: Blech- und Holzblasinstrumente sowie Instrumente der Rhythmusgruppe (Klavier, E-Gitarre, Bass, Schlagzeug, Percussion)

Big Band

Ab der 9. Klasse. Fortführung der Junior Big Band, aber auch Seiteneinsteiger ab der 9. Klasse sind willkommen. Instrumente: Blech- und Holzblasinstrumente (schwerpunktmäßig Saxophone, Trompeten und Posaunen) sowie Instrumente der Rhythmusgruppe (Klavier, Bass, Schlag-zeug, Percussion), Sänger/-innen willkommen!

Orchester

Für SchülerInnen aller Jahrgangsstufen mit einem klassischen Orchesterinstrumentarium: Streicher, Holz- und Blechbläser. Gemischtes Repertoire, nicht nur „Klassik".

Chor

Alle Jahrgangsstufen und Stimmlagen, gemischtes Repertoire.

 

  • Aktuelle Termine

  • DELF: Schriftliche Prüfung A1, A2, B1, B2 (Termin zuletzt geändert am 5.3.21)
    26.06. von 09:00 bis 15:30Ort: s. Sonderplan
  • Q12/2: Nachtermine für große Leistungsnachweise
    28.06. bis 09.07.Ort: s. Sonderplan
  • 05-11: Antragsfrist beim Schulleiter für Schüler und Elternbeiräte betreffend der Würdigung ehrenamtlicher Tätigkeit
    01.07. um 12:00Ort: Direktorat
  • CAE: Englische Sprachdiplomprüfung Cambridge Certificate in Advanced English: Prüfungsteil Speaking (mündliche Prüfung; Dauer: jeweils ca. 15 Minuten) (Termin zuletzt geändert am 5.3.21)
    Am 03.07.Ort: siehe www.cambridge-bayern.de
  • Entscheidung hinsichtlich der Inanspruchnahme eines Nachteilsausgleichs in Jgst. 10 und einer damit verbundenen Bemerkung im Abiturzeugnis. Betrifft alle von Lese- und Rechtschreibschwäche betroffenen Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 9
    05.07. bis 23.07.Ort: